Basisausbildung   Energetik 2022

Mit der Basisausbildung Energetik lernst Du Heilmethoden kennen die Dich und Deine Familie unterstützen. 


In der Basisausbildung lernst Du das Prinzip des energetischen Heilens kennen. 

In den ersten zwei Tagesseminaren machst Du dich mit dem Energiesystem vertraut und lernst die Chakren und ihre Eigenschaften kennen. Die Chakrenbehandlung ist eine einfache Methode die grosse Wirkung auf unserem Wohlbefinden hat und Krankheiten und Schmerzen dauerhaft lösen kann. Die Ausbildung unterstützt Dich in Deiner persönlichen Entwicklung und im Prozess der Klärung und Ausrichtung Deines Lebens. Der Kurs ist zudem eine gute Schulung für Deine Intuition und bringt Dich Deinem Selbst näher. 

Der Kursinhalt ist praxisnah aufgebaut und das Gelernte wird sogleich angewendet. Keine Vorkenntnisse nötig.

Ort:   Kaspar Koppstrasse 123, 6030 Ebikon

Zeit:   Jeweils 10 bis 17 Uhr 

Kosten:   pro Tag: Fr. 180.-, Inkl. Kursunterlagen und Pausensnacks.

 

CHAKRENSEMINAR

Freitag und Samstag, 6. + 7. Mai 2022

Du lernst

  • das Prinzip des energetischen Heilens kennen.
  • Dein Energiesystem kennen und Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.
  • die Heilerin/den Heiler in Dir kennen.
  • eine komplette Chakrenbehandlung führen.
  • die heilende Wirkung der Farben kennen.
  • mit Handauflegen zu heilen. 

 

Rückmeldungen von Kursteilnehmer:innen

Das Chakrenseminar hat mir sehr gefallen. Es war sehr lehrreich mit vielen Beispielen aus dem täglichen Leben, die geholfen haben, die Wichtigkeit der Chakren zu verstehen und zu schätzen. Zudem konnten wir auch während dem Seminar üben was wir gelernt haben. 

Ich bin sehr dankbar Enna kennengelernt zu haben, dankbar, dass ich an dem Chakrenseminar teilnehmen durfte und kann es allen empfehlen, die lernen und eine Welt jenseits der einfachen physischen Dimension erforschen möchten. 

Anet, Chakrenseminar 22. 1. 2022

 

Wir haben nach dem Chakrenseminar gleich das nächste Seminar bei Enna gebucht, das sagt doch schon alles : )

Wir wurden mit einem wunderbaren und liebevoll hergerichteten Znüni begrüsst, hatten sehr schöne und persönliche Gespräche und Enna ging ganz auf unsere Bedürfnisse ein. Sie vermittelte uns ihr grosses Wissen rund und die Chakren in einem tollen Mix zwischen Theorie und Praxis. Alles in allem ein sehr lehrreicher Tag, wo ich mich rundum wohl fühlte.

Bettina, Chakrenseminar 22. 1. 2022

 


MERIDIANE / ORGANE

Sonntag, 28. Mai 2022

Du lernst

  • die Botschaften Deines Körpers zu verstehen.
  • das Meridiansystem auszugleichen.
  • Allergien und Unverträglichkeiten zu behandeln.
  • Methoden der Fernheilung.


GLAUBENSSÄTZE

Samstag, 11. Juni 2022

Du lernst

  • Dich von einschränkenden Gedanken zu befreien.
  • Methoden der Quantenheilung kennen.
  • hindernde Glaubenssätze zu erkennen.
  • Widerstand und Vorurteile zu überwinden.
  • im Alltag voller Lebenskraft und Freude zu sein.
  • eine Behandlung für den Kopf zu machen.
  • Achtsamkeit, Selbstliebe und Selbstwert.
  • auf Deine innere Stimme zu hören und ihr zu vertrauen.
  • Deinen Herzensweg zu gehen.

Spezialkurse mit Gastdozenten 2022


ESSENZEN

Yolanda Odermatt und Enna Salis

Samstag, 26. November 2022

Du lernst:

  • auf spielerische Art den Pendel zu benutzen.
  • persönliche Ölmischungen für Deine Freunde und Bekannten herzustellen.
  • das Grosse im Kleinen zu entdecken und Geschenke mit Energie und Segen aufzuladen.

 

Arbeiten mit Essenzen

Die ätherischen Öle wurden schon in der Antike zu Gesundheits- und Heilzwecken verwendet. Durch die Gewinnung der ätherischen Öle von Blumen, Sträuchern, Baumrinden, -nadeln und Wurzeln bekommen wir eine Essenz, die die ganze Heilkraft der Pflanze konzentriert in sich hat. Diese dürfen und können wir auch heute noch äusserst wirkungsvoll in unserem Alltag einsetzen - sei es für die körperliche, mentale oder emotionale Gesundheit

Sind diese Öle ganz rein, effektiv und wirksam (CPTG zertifiziert), also nicht angereichert von synthetischen Düften und Zusatzstoffen oder gestreckt mit Verdünnungsmitteln, können sie äusserlich (über die Haut), aromatisch (über die Atmung) und innerlich eingenommen werden.

 

Bei all meinen Mischungen, Salben und Zäpfchen verwende ich nur döTerra-Öle, die dem höchsten Standard der Reinheit entsprechen.

 

Pendeln

Unser Körper weiss, was für uns gut ist und durch das Pendeln bekommen wir hilfreiche Informationen, wie wir uns selber gesundheitlich und geistig helfen können. Mit dem Pendeln lernen wir, unser Wesen besser zu kennen, wir lernen auf unsere Intuition zu hören und wir werden eigenständiger in unseren Entscheidungen und auf unserem Lebensweg.

Durch das Üben werden wir mehr und mehr sensitiv und können durchaus mit bester Motivation auch anderen Menschen helfen, bis diese dann auch gelernt haben, ihre eigene Intuition zu erkennen und ihr zu vertrauen.

 

Segnen

Auch wir gewöhnliche Menschen können, düfen und sollen segnen! Da der Segen nicht menschengemacht sondern allgegenwärtig ist, können wir ihn über Gedankenkraft leiten. Durch das Segnen werden Lebensmittel und Medizin zu Heilmitteln grosser Kraft, die wir nicht aus unserem Alltag missen möchten. Sich des weiteren von den heiligen Wesen segnen zu lassen, hilft uns im Leben leicht, kreativ und lösungsorientiert vorwärts zu gehen.

  

Ort:   Kaspar Koppstrasse 123, 6030 Ebikon

Zeit:   10 bis 17 Uhr 

Kosten:   pro Tag: Fr. 180.-, Inkl. drei Ölmischungen, Skript und Pausensnacks.

E-Mail: yolandaodermatt@gmail.com, Neue Welt - neuer Körper, Lichtarbeit in Stans und Törggel

 

 


ENGEL

Leila Blättler

Samstag, Sommer 2022

Du lernst:

  • auf die Zeichen und Hinweise der Engel zu achten und sie zu verstehen.
  • mit Deinem persönlichen Schutzengel Kontakt aufzunehmen.

Engel als himmlische Begleiter sind uns seit Urzeiten bekannt.

In  den verschiedensten religiösen Lehren findet man Erzählungen von Engeln, die den Menschen in schwierigen Zeiten Kraft senden, sie auf schweren Wegen begleiten, bei Gefahr beschützen und ihnen helfen, ihre tief gehegten Wünsche zu erfüllen.

Engel, was soviel bedeutet wie "Boten", sind Lichtwesen mit sehr hoher Schwingungsfrequenz. Ihre Energie wird je nach Aufgabe des präsenten Engels als wärmend, tröstend oder kraftvoll und energetisierend beschrieben. Niemals treten Engel bestimmend oder urteilend in unser Leben.

Im Kurs lernen wie unseren Schutzengel kennen und üben auf einfache Weise mit ihm Kontakt aufzunehmen. Oft kommunizieren Engel mit Hilfe von Zeichen, die sie uns im Alltag senden. Achtsamkeitsrituale unterstützen uns, diese Hinweise vermehrt wahrzunehmen. So verstehen wir die Antworten der Engel immer leichter. Wir beschäftigen uns mit den Erzengeln und dürfen über ihre unterschiedlichen Aufgaben staunen, die sie mit viel Liebe erfüllen. Am Nachmittag unseres gemeinsamen Tages lassen wie die Engel "sprechen" und schauen mit einer Engelskarte, die jeder persönlich ziehen darf, was sie uns auf unserem weiteren Weg mitgeben möchten.

 

Ort:   Kaspar Koppstrasse 123, 6030 Ebikon

Zeit:   9 bis 16 Uhr 

Kosten:   pro Tag: Fr. 180.-, Inkl. Kursunterlagen und Pausensnacks.

 

 


DRACHEN

Helge Zumabach

Samstag, Herbst 2022

Du lernst

  • den Kontakt zu Deinem eigenen Wesen zu verfeinern und zu vertiefen.
  • die Drachenenergie kennen und mit Deinem Drachen zu kommunizieren.

Was ist die Drachenenergie und wofür kann sie angewendet werden?

Die Drachenenergie ist eine der ältesten Energien in diesem Universum. Sie ist ein sogenanntes kristallines Licht, in unterschiedlichen Schwingungsqualitäten und Farben. Die Drachen an sich, und somit auch die Drachenenergie selbst, stehen auch besonders für spirituelle Kraft und Souveränität.

Als erstes bringe ich, Helge Zumbach, Dich mit Deinem Drachen zusammen und gebe Euch die Gelegenheit, Euch gegenseitig zu beschnuppern. Vorausgesetzt natürlich, dass ihr Euch nicht schon kennt.

Weiter lernst Du mit Deinem Drachen zu kommunizieren. Der wichtigste Schritt ist indes, dass Du EINS wirst mit Deinem Drachen-ja, dieser Schritt ist gar heilig. Sobald Du bereit bist, diesen Schritt zu gehen, vollziehen wir auch diesen Teil.

Je stärker man mit dieser Energie im Einklang ist, desto verbundener fühlt man sich mit der universellen Schöpfung und seinem eigenen Wesen. Sobald die Verbindung mit der Drachenenergie entstanden ist, beginnt einProzess der Transformation. Das Ziel ist es, immer mehr in den individuellen Ausdruck zu kommen und alte Muster, Prägungen und Glaubensätze loszulassen. Mit Mut, innerer Stärke und Integrität soll der eigene Lebensweg beschritten werden können.

Anschliessend gehen wir auf Reisen mit Deinem Drachen. Ich, Helge Zumbach, liebe es, mit Drachen auf Reisen zu gehen und mir neue Blickrichtungen zeigen zu lassen. Lass Dich überraschen, wie einfach und schön das ist.

Ort:   im Wald, Treffpunkt Bahnhof Nebikon

Zeit:   10 bis 17 Uhr 

Kosten:   pro Tag: Fr. 180.-

Webseite: www.helgezumbach.ch

 

Rückmeldungen von Kursteilnehmer:innen 

Ich erinnere mich sehr gerne an diesen Herbsttag, als Helge Zumbach uns auf die Drachenenergie und Kraft einführte. Helges Begeisterung war zu spüren und seine Verbundenheit mit all den Kräften, die da sind und uns helfen möchten. Er zeigte uns auf eine natürliche Art, wie mit der Drachenenergie zu kommunizieren und mein Drache wartete schon. Man muss sich bewusst sein, dass wenn man dieses Seminar macht, man nicht mehr alleine nach Hause geht. Ich kann jederzeit meine Drachenfrau rufen und sie hilft mir mit Energie, Mut, Vertrauen und Heilungsenergie.

Raffaela, Drachenworkshop 16.10.2021.

 

... Mein Liebesdrache ist stets bei mir, hat aber noch keinen Namen, er ist immer noch scheu, aber er ist mutiger im Auftreten und klarer geworden. Herzlichen Dank.

Brigitta, Drachenseminar 16.06.2021

 

....Ich muss oft an meinen Drachen denken. Ich empfinde ihn, in der jetzigen, schwierigen Zeit, so etwas als Ergänzung zu meinen beiden Schutzengeln, als Mutmacher. Auch war ich zweimal für eine Schwitzhütte und dort nahm ich seine Anwesenheit mit Freude, ganz speziell wahr.

Werner, Drachenseminar 16.06.2021

 

Dank Helge Zumbach ist für mich die fantastische Drachenwelt zum zweiten Mal aus dem Schlaf erwacht und zu einem physisch wahrnehmbaren Erlebnis geworden.

Ich war sehr berührt wie Helge jeden Einzelnen von uns mit so viel Liebe und Sanftmut dazu eingeladen hat, sich mit dem eigenen Drachen in Verbindung zu setzen. Ganz neue und unerwartete  Aspekte haben sich mir dieses Mal gezeigt und mich dazu eingeladen mit Leichtigkeit und Spontaneität den ersten Flug im Drachenraum zu wagen. 

Enna Salis, Drachenseminar 16.06.2021